Furcht ist ein schlechter Ratgeber – Willkommen beim “Werte Blog”

Furcht ist ein schlechter Ratgeber – Willkommen beim “Werte Blog”

Herzlich Willkommen auf www.werte.coach und in unserem neuen Blog.

Der “Werte Blog” will Informieren und vor allem eines –  Klartext sprechen!
Orientierung an klaren Leitsätzen mit dem “Prinzip Konsequenz”

  • Ich stehe zu meinen Überzeugungen: Was ich denke, wird laut und deutlich gesagt.
  • Ich stehe zu meinem Wort. Was ich sage, wird auch umgesetzt.
  • Ich stehe zu meinen Maßnahmen: Was ich mache, mache ich konsequent!Nachdem auch  in der BZ  und allen anderen Gazetten und Medien die Diskussion über die Rente mal wieder in Fahrt kommt (siehe Artikel) ist dies ein willkommener Eröffnungsartikel für den neuen Werte Blog.

Altersvorsorge – OK allein das Wort versprüht ja den Charme von Darmspiegelung.
Langweilige “Du musst ja Vertreter” durchstreifen das Land mit kernigen Aussagen wie:
“Da suche ich Dir was raus – Du stehst im Mittelpunkt usw. mainstream bla bla bla.

Die Herausforderung besteht jedoch darin den längsten Urlaub des Lebens mindestens genau so intensiv zu planen wie die nächste 14 Tage Reise im Juli.

Das will ich natürlich nicht mit einem Typen machen der mir stundenlang ein Ohr abkaut und nur noch mehr Angst und Schrecken verbreitet.
Die Wahrheit ist:
Planungsgespräche müssen nicht Laaaangweilig und stupide sein – Sie können inspirieren und Freude bereiten wenn Menschen nicht in Umsatz sondern eben in Bedürfnissen und “Menschen Denken”
Wenn Umsatz Dein Interesse ist verlierst Du den Menschen – Wenn Menschen Dein Interesse sind machst Du sowieso Umsatz. #KenneDeinWarum

Wie in einer guten Beziehung gilt hier der Hinweis:
Menschen haben aus guten Grund 2 Ohren und nur einen Mund! Wenn Planungsgespräche in meiner “Branche” so laufen würden wäre schon viel erreicht.

Leider gibt es mehr 08/15 Gelaber als mir lieb ist und Fremdschämen ist mir ein bekanntes Gefühl.
Wir haben viel zu tun und menschliches Miteinander anstelle von Furcht, Angst und 08/15 ist das Ziel.
Ich persönlich hab richtig Lust täglich daran zu Arbeiten und mit meinen Kunden diesen Traum zu leben.

Die Probleme mit einem schlechtem Finanzplan der von der “nicht geschätzten Marktbegleitung zusammengeschustert” wurde verschwinden nicht wenn Mann/Frau den “Ordner” vollstauben lassen und oder Gras darüber wachsen lassen.
“Na ja – mache ich später und so – gerade andere Prioritäten und so” Die Isis – Die Flüchtlinge – Die VW Krise – Die Klimaerwärmung – Der Schneefall – Die Bildungspolitische Krise – Die Eurokrise – Der Dax – Die Wirtschaftsprognosen usw. sind zwar Themen mit denen wir uns auseinandersetzen dürfen – Lähmen dürfen Sie uns jedoch nicht!
Denn sie lenken zwar von eigenen zu lösenden Problemen und Aufgaben prima ab – Nützt aber nix!!!! Ohne eigenen Plan sind weder die Probleme der Welt noch die eigenen gelöst.
Wer finanzielle Freiheit lebt kann auch freier Demokratie leben.
Am besten mal 2016 mit einem aufgeräumten Ordner und einem richtigen Finanzplan für das eigene freie Leben starten!
Wir nehmen jede Herausforderung egal mit welchem “Marktbegleiter” gerne an.

Liebe Grüße
Bleibt Gesund, Fit und wenn Ihr mögt Erfolgreich

Peter Heimböckel

Die täglichen Szenen aus unserem Leben
tecis man 2015

und die große Deutsche Tragödie:

Die Tragödie_031Die Tragödie_032Die Tragödie_033

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.